Wir verwirklichen Ihre Ideen!

Homematic Alarmanlage
Schnell und Einfach zur Alarmanlage mit Homematic

Ziel: Auslösen eines Alarms, bei unbefugtem betreten der Immobile.
Stacks Image 1059
Komponenten
Zentrale
Bewegungsmelder Aussen
Sirene
Tür/Fenster Kontakt
Funkgong
Bewegungsmelder Innen
Allgemein
Mein Programm soll aus der Homematic CCU Zentrale eine Alarmanlage machen. Es soll schnell und einfach manuel scharf und unscharf geschalten werden können, aber es soll auch über eine Zeitsteuerung funktionieren. Die Alarmanlage soll beliebig erweiterbar sein.
Programm
  • Als erstes lege ich in der Homematic WebUI eine neue Systemvariable an. In meinem Fall heisst die Variable "Alarm Status" und hat den Logikwert Aktiviert und Deaktiviert. Diese Variable kann ich dann einfach mit einem Switch steuern.
Programm Alarmanlage 1
  • Nun lege ich ein neues Programm an. Ich nenne es "Alarmanlage aktiviert".
  • Dazu benutze ich die angelegte Systemvariable Alarm Status, die Tür/Fenster Kontakte und die Sirene. In meinem Fall benutze ich nur einen Haustür und einen Garagen Kontakt. Man könnte jedoch einfach auch andere Komponenten einbinden, wie einen Terrassentür Kontakt .
  • Die Sirene (120 db) soll bei auslösen der Alarmanlage 2 Minuten lang aktiviert sein. Bei Amazon gibt es leider nur einen Bausatz von der Piazzo Sirene für ca. 20€. Es fehlt leider der Batterieaktor, um die Sirene mit der Homematic Zentrale steuern zu können. Wer elektrotechnisch nicht so bewandert ist, kann einfach mal die Suche bei Ebay benutzen. Dort gibt es für ca. 45€ fertige Sirenen mit Aktor die man dann direkt einbinden kann.
  • Wer keine Sirene hat, kann auch auf den Funkgong zurück greifen. Dieser ist aber sehr leise und ich bezweifle das sich ein unerwünschter Gast dadurch von seinem Vorhaben abhalten läßt.
  • Auch den Bewegungsmelder, falls vorhanden, kann man in die Wenn Bedingung integrieren. D.h. wenn Alarm Status aktiviert und Bewegung erkannt, oder Tür geöffnet, dann...
  • Beide Bewegungsmelder von Homematic sind klasse gemacht. Der aussen Bewegungsmelder wird mit Batterien betrieben und funktioniert via Infrarot. Der innen Bewegungsmelder hat sogar einen Unterkriechschtz, um so ein vorbeischleichen zu verhindern.
Programm Alarmanlage 2
Jetzt brauch man nur noch das Programm zum Deaktivieren der Alarmanlage. Es soll auch gleichzeitig dazu dienen, die Sirene auszuschalten, wenn diese aus versehen ausgelöst wurde.
Programm Alarmanlage 3
Stacks Image 1019
So könnte die Alarmanlage aussehen. Man könnte nun einfach die Systemvariable "Alarm Status" auf einen Wandtaster legen oder den praktischen Handsender benutzen. Den Handsender kann man dann einfach ins Auto legen und dann die Alarmanlage scharf und unscharf schalten. Es funktioniert jedoch auch über die WebUI oder einfach über eine App im Smartphone.
Wer es noch ein wenig bequemer haben möchte und geregelte Arbeitszeiten hat, der kann auch ein weiteres Programm schreiben, um mit dem Zeitmodul die Alarmanlage automatisch zu aktivieren oder zu deaktivieren. Dabei sollte man jedoch mit einer Verzögerung arbeiten, da man ja nicht wirklich auf die Minute genau das Haus verlässt oder wiederum zu Hause ankommt. Sonst wird man schon merken was man falsch gemacht hat, wenn man nach Hause kommt uns einen die Sirene als erstes begrüßt!
Programm Alarmanlage 4
Zeitmodul
Zeitmodul Alarmanlage Homematic
Ich nutze die App "Pocket Control" diese App ist ziemlich teuer, hat aber noch weitere tolle Features um die Homematic Zentrale zu erweitern. Am Besten gefällt mir die Möglichkeit einen Geo-Zaun per Smartphone um die eigene Immobile zu legen. Wenn man nun diesen 100m Radius verlässt wird die Alarmanlage aktiviert und wenn man den Bereich wieder betritt wird die Anlage deaktivert. Auch Pushnachrichten lassen sich mit dieser App versenden. So könnte man sich immer eine Nachricht schicken lassen, wenn sich der Zustand der Alarmanlage ändert.
Logic
Wenn: Alarm Status aktiviert
Und: Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt
Oder: Tür wurde geöffnet
Dann: Sirene schaltet ein für 2 Minuten
Wenn alles geklappt hat…
Kommentare